Die größten Fehler nach einer Trennung

Ohne Ex-zurück-Strategie sinken Ihre Chancen

Ex-zurück-StrategieWenn Sie nach einer Trennung keine erprobte Ex-zurück-Strategie verfolgen, neigen Sie ganz automatisch dazu, die typischen Fehler zu begehen. Ihre Handlungen und Aktionen folgen dann einfach immer aus Ihrer aktuellen Stimmung heraus. Heute mal anrufen, Morgen mal versuchen, ihn oder sie ein bisschen eifersüchtig machen oder gemeinsame Freunde für die eigenen Zwecke einspannen. Als nächstes wird es mit Mitleid erregen versucht oder einem Geschenk und so weiter und so fort. Mit diesem Hin- und Her werden Sie Ihr Ziel, den oder die Ex zurück zu gewinnen aber nicht erreichen und Ihre Chancen sinken dramatisch.

Zum einen machen Sie unter Garantie einige der 10 häufigsten Fehler und legen sich somit dicke Steine in den Weg, die Sie erst einmal wieder wegräumen müssen. Zum anderen wollen Sie das Rad neu erfinden, obwohl es bereits Erfahrungswerte gibt von Menschen, die es bereits vor Ihnen in Ihrer Situation waren und es geschafft haben!

Wenn Sie einer klaren und erprobten Strategie folgen, erhöhen Sie nicht nur Ihre Chancen, Ihren oder Ihre Ex zurück zu gewinnen, sondern fühlen sich auch gleich viel besser!

Eine Ex-zurück-Strategie hilft, Fehler zu vermeiden – lernen Sie aus den Fehlern anderer!

Wie bei jeder Herausforderung im Leben gibt es bei der Rückgewinnung des oder der Ex Richtiges und Falsches. Also Dinge, die man unbedingt tun sollte, und Dinge, die man keinesfalls tun sollte, wenn man die Chancen verbessern möchte, seine große Liebe zurück zu gewinnen.

Wer also genau weiß, was in seiner Situation hilfreich ist und was er lieber unterlassen sollte, läuft viel weniger Gefahr, durch Unwissenheit die Fehler zu machen, die er hinterher erst wieder richtig ausbügeln muss.

Eine Ex-zurück-Strategie schafft Klarheit im Gefühls-Chaos

Wer Liebeskummer hat, dessen Körper und Seele sind in einem schmerzhaften Ausnahmezustand. Man denkt nur noch an den geliebten Partner und daran, ihn oder sie wieder zurückzuerobern. Aber wo fängt man am besten an? Und welche Schritte sind die richtigen? Und was soll man tun, wenn…

Mit einer klaren und erprobten Strategie beseitigen Sie dieses Chaos. Hierzu gehört neben den Schritten, was im Einzelnen zu tun ist, auch das richtige Timing, wann man bestimmte Dinge tun sollte und wann nicht. Damit ist sie nicht nur ein wertvoller Kompass auf dem Weg zum Ziel, sondern auch eine große Erleichterung in dem ganzen Gefühlschaos, das eine Trennung so mit sich bringt. Machen Sie es lieber gleich von Anfang an richtig.

Eine Ex-zurück-Strategie gibt die Sicherheit, endlich richtig zu handeln

Wer Liebeskummer hat, kennt dieses Phänomen: Der Verstand weiß (zumindest ungefähr), was richtig ist, doch das Herz entscheidet anders. Gerade nach einer Trennung sind jedoch die gefühlsmäßigen Entscheidungen leider oftmals nicht immer die Richtigen.

Eine Ex-zurück-Strategie gibt in solchen Fällen die Sicherheit, endlich richtig zu handeln In meinem Newsletter der den kostenlosen Spezialreport (47 Seiten) beinhaltet, zeige ich Ihnen, wie Sie noch Heute die ersten richtigen Schritte unternehmen können, um Ihren oder Ihre Ex zurückzugewinnen. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist hier zu klicken und die Unterlagen anzufordern.

 zum Gratis-Report