Ex zurück

Gratis-Report

"Die größten Fehler, die Sie vermeiden müssen, um Ihren oder Ihre Ex zurück zu gewinnen"

Gratis-Report

Lesen Sie alles über die größten Fehler, die nach einer Trennung begangen werden. Der völlig kostenlose Gratis-Report umfasst 47 Seiten mit vielen sofort anwendbaren Ratschlägen.

Ex zurückgewinnen - Die wichtigsten Tipps

Ex zurückgewinnenWenn Sie Ihren oder Ihre Ex zurückgewinnen möchten, sollten Sie von den Erfahrungen anderer Menschen profitieren, die dies bereits erfolgreich geschafft haben. Diese Erfahrungen, was besonders erfolgversprechend ist und Ihre Chancen enorm steigert, wenn Sie Ihren Freund oder Ihre Freundin zurückgewinnen wollen, spiegeln sich in den folgenden wichtigen Tipps wieder, die Sie von jetzt an unbedingt beachten sollten.

Tipp 1: Vermeiden Sie die typischen Fehler, wenn Sie Ihren oder Ihre Ex zurückgewinnen wollen

Aufgrund der emotionalen Notlage und des starken Liebeskummers nach einer Trennung, neigen fast alle Menschen in dieser Situation dazu, bestimmte Fehler zu begehen. Diese Fehler entstehen aus dem unmittelbaren Drang heraus, den oder die Ex möglichst schnell umzustimmen und dazu zu bringen, wieder mit einem zusammen sein zu wollen. Jedoch zeigt die Erfahrung, dass man in einer solchen Situation mit diesen Fehlern alles nur noch schlimmer macht und die Trennung weiter manifestiert. Beschäftigen Sie sich also eingehend mit diesen Fehlern, damit Sie diese nicht ohne es zu merken selber begehen. Sie sollten noch heute damit beginnen, diese Fehler konsequent zu vermeiden. Aufgrund der hohen Wichtigkeit dieses Tipps finden Sie über den folgenden Link einen kostenlosen Report, in dem sämtliche dieser Fehler ganz ausführlich beschrieben sind:

Die größten Fehler, die Sie vermeiden müssen, um Ihren oder Ihre Ex zurück zu gewinnen

Tipp 2: Überwinden Sie Ihren Liebeskummer, damit Sie auf Ihren oder Ihre Ex wieder attraktiver wirken

Das sagt sich zwar leicht, ist jedoch entscheidend, wenn Sie Ihren oder Ihre Ex zurückgewinnen möchten. Sicherlich können Sie sich aus diesem emotionalen tief nicht von heute auf morgen herausreißen, wenn Sie jedoch konsequent jeden Tag etwas dafür tun, können Sie das schaffen. Der Grund dafür ist unmittelbar einleuchtend: Ihr oder Ihre Ex hat sich ursprünglich auch nicht in Sie verliebt, weil Sie vor Liebeskummer am Boden lagen, sondern weil Sie attraktiv und selbstbewusst auf Ihren oder Ihre Ex gewirkt haben. Wie also sollen Sie Ihren oder Ihre Ex zurückgewinnen, solange Sie selber noch unter starkem Liebeskummer leiden und auf andere Menschen eher mitleiderregend wirken? Eine großer Motivator, sich aus Ihrem Liebeskummertief zu befreien, kann der feste Vorsatz sein, Ihren oder Ihre Ex zurückgewinnen zu wollen. Somit kommen wir zu Tipp 3.

Tipp 3: Verschreiben Sie sich dem Ziel, Ihren oder Ihre Ex zurückgewinnen zu wollen

Alles was in der eigenen Macht steht für ein bestimmtes Ziel tun zu wollen, kann eine sehr mächtige innere Einstellung sein, mit der Sie Dinge erreichen können, die Sie bisher für unerreichbar gehalten haben. Wenn Sie sich nun in den kommenden Wochen zum Ziel setzen, dass Sie alles in Ihrer Macht stehende unternehmen wollen, um Ihren oder Ihre Ex zurückzugewinnen, auch wenn es mitunter harte Arbeit werden wird, können Sie Ihre Chancen, Ihren oder Ihre Ex zurückzugewinnen ganz erheblich steigern. Und es gibt eine Menge, was Sie tun können und was Ihre Chancen steigert. Auf dieser Seite hier können Sie alles darüber erfahren, wie andere es geschafft haben und wie auch Sie es schaffen können. Beginnen Sie am besten mit der konsequenten Umsetzung der Tipps auf dieser Seite.

Tipp 4: Konzentrieren Sie sich darauf, was Sie tun können, um Ihren oder Ihre Ex zurückzugewinnen

Die meisten Menschen verbringen nach einer Trennung die meiste Zeit mit Grübeln und nachdenken über den oder die Ex. Sie fragen sich z.B., was Ihr oder Ihre Ex zu Zeit macht, ob sie noch eine Chance bei ihm oder ihr haben oder ob er oder sie bereits eine neue Freundin oder einen neuen Freund hat. Jedoch bringen Sie solche Gedanken nicht weiter, sondern halten Sie lediglich in Ihrem emotionalen Tief gefangen. Viel besser ist es, wenn Sie sich darüber Gedanken machen, was Sie nun alles tun können, um sich aus Ihrem Liebeskummer-Tief zu befreien, wieder attraktiv zu werden und Ihren oder Ihre Ex zurückzugewinnen. Konzentrieren Sie sich auf sich und darauf, was Sie heute noch aktiv tun können.

Tipp 5: Werden Sie selber zum Experten, wie man den oder die Ex zurückgewinnen kann

Um den oder die Ex zurückgewinnen zu können, müssen Sie bestimmte Fehler vermeiden und sich richtig gegenüber Ihrem oder Ihrer Ex verhalten. Es geht letztlich darum, bestimmte Gefühle, die bei Ihrem oder Ihrem Ex schon einmal da waren bzw. auch noch da sind, wieder in ihm oder ihr hervorzubringen. Es gibt dazu bestimmte psychologische Phänomene, die Sie ausnutzen können, um diese Gefühle für Sie wieder zu aktivieren. Allerdings handelt es sich dabei nicht um einfache Tricks, die Sie mal eben so nebenbei anwenden könnten. Es erfordert schon einige Anstrengungen Ihrerseits, damit das ganze auch funktioniert. Deshalb steigern Sie Ihre Chancen ganz erheblich, wenn Sie sich so intensiv mit der Materie beschäftigen, dass Sie selber zu einer Art "Experte" dafür werden, wie Sie Ihren oder Ihre Ex zurückgewinnen können.

Tipp 6: Wenden Sie eine bewährte Ex-zurück-Strategie an

Unter einer Ex-zurück-Strategie versteht man eine Strategie, die sich als besonders erfolgversprechend dafür herausgestellt hat, um den oder die Ex zurückgewinnen zu können. Üblicherweise beinhaltet eine solche Strategie eine sogenannte Kontaktsperre, in der Sie den Kontakt zu Ihrem oder Ihrer Ex entweder komplett oder weitestgehend einschränken. Damit machen Sie ein mächtiges psychologisches Phänomen, nämlich das Prinzip von Nähe und Distanz zu Nutze. Zudem verschaffen Sie sich selber die notwendige Zeit, um sich intensiv darauf vorzubereiten, den oder die Ex am Ende der Kontaktsperre zurückzugewinnen. Gute Strategien heben sich hier insbesondere dadurch hervor, dass Sie zugleich eine Methode anbieten, wie Sie selber wieder zu innerer Stärke finden und die Strategie auch wie vorgesehen umsetzen können und Sie Ihnen zudem genügend Informationen bereitstellen, die Strategie auf Ihre individuelle Situation anzupassen. Denn natürlich gestaltet sich die Strategie etwas anders, wenn z.B. Kinder mit im Spiel sind, es sich um eine Fernbeziehung handelt, der oder die Ex schon jemand Neues kennengelernt hat, die Trennung lange her ist oder erst vor Kurzem vollzogen wurde, usw. Hier können schnell große Fehler gemacht werden, die Ihnen die Rückeroberung Ihres oder Ihrer Ex unmöglich machen.

Tipp 7: Legen Sie jetzt sofort los

Erfahrungen haben gezeigt, dass man ein Vorhaben mit einer immer geringer werdenden Wahrscheinlichkeit umzusetzen beginnt, je länger man mit dem ersten Schritt wartet. Beginnen Sie also am besten sofort, solange Sie sich von diesem Artikel hier noch motiviert fühlen, mit der Umsetzung dieser Tipps. Gerade in Ihrer aktuellen Phase des Liebeskummers ist dies von entscheidender Bedeutung. Tun Sie jetzt direkt etwas dafür, wenn Sie Ihren oder Ihre Ex zurückgewinnen möchten. Anschließend werden Sie sich besser fühlen.

Wie bewerten Sie diesen Artikel?
Leserbewertung: 3.8 Sterne (39 Nutzer haben bewertet)