Fremdgehen

Gratis-Report

"Die größten Fehler, die Sie vermeiden müssen, um Ihren oder Ihre Ex zurück zu gewinnen"

Gratis-Report

Lesen Sie alles über die größten Fehler, die nach einer Trennung begangen werden. Der völlig kostenlose Gratis-Report umfasst 47 Seiten mit vielen sofort anwendbaren Ratschlägen.

Fremdgehen - Wie Sie damit richtig umgehen

FremdgehenWenn ein Partner fremdgeht, bedeutet das nicht automatisch das Ende der Beziehung. Dennoch bedeutet das Fremdgehen für den Betrogenen fast immer eine große emotionale Belastung. Für denjenigen, der fremdgeht, bringt es in den meisten Fällen Schuldgefühle mit sich und die Sorge darum, den Partner oder die Partnerin zu verlieren. Um in einer solchen Situation die Beziehung zu retten, ist es entscheidend, wie Sie damit umgehen und anschließend das Vertrauen wieder aufbauen.

Dass ein Partner fremdgeht kommt sehr häufig vor. Dies mag an unseren evolutionären Wurzeln liegen, da der Mensch von Natur aus kein rein monogam lebendes Lebewesen ist. Problematisch ist in diesem Zusammenhang aber, dass man sich in den meisten Beziehungen das Versprechen gibt, treu zu sein. Wenn ein Partner dieses Versprechen dann nicht hält, oder noch schlimmer, niemals vorhatte, es einzuhalten, fühlt sich der andere Partner zurecht betrogen und verletzt. Schließlich wurde von dem Partner, der fremdgegangen ist, etwas nicht eingehalten, was implizit oder explizit versprochen war. Das zerstört natürlich eine Menge Vertrauen und lässt an der Beziehung insgesamt Zweifel aufkommen.

Fremdgehen bedeutet nicht automatisch das Ende einer Beziehung

Geht ein Partner fremd, so hängt es nun davon ab, wie sich beide Partner im Anschluss verhalten und mit der Situation umgehen. Hier sind insbesondere Offenheit und ehrliche Gespräche gefragt. Schließlich geht es darum, das verlorengegangene Vertrauen wieder zurückzugewinnen. Das geht nicht, indem man nun z.B. versucht, das Geschehene herunterzuspielen oder indem man nicht ganz deutlich macht, dass man von nun an offen und ehrlich miteinander umgehen wird. Dennoch braucht es einige Zeit, bis das gegenseitige Vertrauen wieder aufgebaut ist, besonders auf der Seite des oder der Betrogenen. Denn für denjenigen oder diejenige kann das Fremdgehen regelrecht ein Schock sein, so dass es mitunter lange dauert, bis diese Emotionen verarbeitet wurden.

Was Sie jetzt tun können, wenn Sie fremdgegangen sind oder betrogen wurden

Wenn Sie betrogen wurden, bzw. Ihr Partner oder Ihre Partnerin fremdgegangen ist, finden Sie über den folgenden Link weitere Information, was Sie jetzt tun können:

Partner ist fremdgegangen - Was nun?

Wenn Sie selber fremdgegangen sind, erfahren Sie über den folgenden Link, wie Sie sich nun verhalten sollten:

Ich bin fremdgegangen - Beziehung vorbei?

Wie bewerten Sie diesen Artikel?
Leserbewertung: 2.0 Sterne (3 Nutzer haben bewertet)